Baufortschritte

Während der Bauzeit hat sich der neue Ortsmittelpunkt von Glowe stets verändert. Die in dieser Zeit entstandenen Fotos dokumentieren die jeweiligen Baufortschritte.



November 2018

Abendsonne Marktgebäude

Musterwohnung 0.02 im Bodden-Markt

Musterwohnung 0.02

Richtfest des Turms "Haus Seezeichen" am 20. April 2018

Seit September 2016 sind die Bauarbeiter inzwischen fleißig am Werk. Der Bau ist bereits soweit fortgeschritten, dass am Freitag, dem 20. April 2018, unter Beteiligung zahlreicher Erwerber, Vertretern der Gemeinde, Nachbarn sowie Bau- und Projektpartnern das Richtfest für das über 20m hohe Turmgebäude "Haus Seezeichen"  gefeiert werden konnte.

Turm "Haus Seezeichen"

Auch der Bau des "Marktgebäudes" geht weiter zügig voran. Hier sind die ersten Wohnungen schon fast fertig, so dass die Eröffnung mit dem Marktplatz für den Juli, also noch rechtzeitig zum Sommer 2018, geplant ist.

Marktgebäude
Marktgebäude

Der Geschäftsführer der ABACUS-Gruppe, Herr Edmund Majerus, begrüßte die Gäaste und bedankte sich in seiner Ansprache für die umfassende Unterstützung durch die Gemeinde Glowe und das Amt Nord-Rügen, die gute und professionelle Zusammenarbeit mit den Architekten, Fachplanern, Bauaufsichtsbehören, dem Projektpartner Jacob Cement, der Bremer Landesbank und insbesondere den Handwerkern.Alle Unternehmen kommen aus der Region und arbeiten teilweise schon seit vielen Jahren partnerschaftlich mit der ABACUS-Gruppe zusammen.

Herr Thomas Mielke, Bürgermeister von Glowe, betonte in seiner Rede ebenfalls den konstruktiven Umgang miteinander und die Bedeutung des BODDEN-MARKTES für die Gemeinde. Glowe rundet mit dem BODDEN-MARKT seine touristische Infrastruktur ab und erhält einen lebendigen und attraktiven Ortsmittelpunkt mit vielfältigen Gewerbeangeboten, einer schönen Wasser- und Parkfläche nebst Wasserspielplatz und regelmäßigen Wochenmärkten. Alle Gewerbeeinheiten sind zum autofreien Marktplatz hin ausgerichtet, so dass die Besucher ungestört flanieren und einkaufen können.

Richtspruch
Richtfest-1.jpg
Richtfest-2.jpg
Richtfest im zukünftigen Restaurant

Das Turmgebäude verfügt über einen öffentlichen Aussichtspunkt in ca. 21 m Höhe mit wunderbarem Blick über die Ostsee Richtung Kap Arkona, das neue Tourismusbüro der Gemeinde Glowe, ein Restaurant mit Außenterrasse, das Vermietungsbüro des Ferienvermittlers FEMARIS und 13 exklusive Wohnungen, größtenteils mit Wasserblick.

Aussicht über die "Schaabe"

20. Oktober 2017

011.jpg
046.jpg

Richtfest am 11. August 2017

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Rede-Majerus.jpg
Rede-Majerus-II.jpg
Richtspruch.jpg
Markt-bleuchtet-I.jpg
Markt-beleuchtet-II.jpg
Kran-beleuchtet.jpg
Markt-beleuchtet.jpg

Stand 16.06.2017

Luftaufnahme vom 16.06.2017
Fundament Wohnturm Haus Seezeichen
Zukünftiger Blick vom Wohnturm auf die Ostsee

Stand 19.05.2017

19.05.2017

Stand 08. Mai 2017

Bild108.05.17Gloweklein.jpg

Stand 08.05.2017

Bild-2-08.05.17Glowe-klein.jpg

Stand 08.05.2017

Stand 11. April 2017: EG Wände und Decken, Gerüst

Bid-1-Glowe-klein.jpg

Stand 11.04.2017

Bild-2-Glowe-klein.jpg

Stand 11. April 2017

Bild-3-Glowe-klein.jpg

Stand 11. April 2017

Bild-4-Glowe-klein.jpg

Stand 11. April 2017

Stand 9. März 2017

Baustelle-09.03.2017-I.jpg

Stand 09.03.2017

Baustelle-2-09.03.2017.jpg

Stand 09.03.2017

Stand 27. Januar 2017

TG-Schalung

TG-Schalung

Stand 19. Dezember 2016

Stand 19.12.2016

Stand 19.12.2016

Stand 19.12.2016

Stand 19.12.2016

Stand 1. Dezember 2016

01.12.2016

01.12.2016

01.12.2016

01.12.2016

Stand 5. November 2016

Baugrube Stand 05. November 2016

Baugrube 05.11.2016

Baugrube-2-HP-Glowe.jpg

Baugrube 05.11.2016

BODDEN-MARKT

Glowe / Rügen
Bau des neuen Ortsmittelpunktes –
Ein Projekt der ABACUS-Gruppe

 

Weiterführende Informationen

 
 

Kontakt

ABACUS Rügen GmbH & Co.KG
Klausdorfer Straße 156
24161 Altenholz

Telefon: 0431-643 65 60
Telefax: 0431-643 65 62